Heute im Programm

KINO 1
18:00Sakikos geheimer Schatz (83 Min., jap. OmU)
20:30Roads (95 Min., OmU)
KINO 2
17:45Walk Don’t Walk (60 Min., engl. OmU)
20:00Was kostet die Welt (91 Min., OmU)

Neu ** Neu ** Neu

Seit dem 23.8. ist das Kino 2 mit neuer Bild- und Tontechnik am Start! Viel Vergnügen!

Kurzfilme

Als Vorprogramm im September:
Der Wechsel
(D 2016, R: M. Mischkowski u.a.)

A Single Life
(NL 2014, R: Job, Joris & M.)


Demnächst im Programm
(Oktober-Vorschau)

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Praktikum

Praktikant*in für Kino-Arbeit gesucht!

Specials

Do. 26.9. / 20:00 * mit Diskussion

Sa. 28.9., Mo. 30.9. + Mi. 2.10. / 20:00

Fr. 27.9. + So. 29.9. / 17:45

The Remains – Nach der Odyssee / FLUCHTFOLGEN

In den letzten Jahren wurde im Zuge der jüngsten Flüchtlingskrise das Schicksal tausender Menschen besiegelt. Ihre Versuche, auf lebensgefährlichen Wegen durch Wüsten, unsichere Landstücke und über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, bezahlen viele mit dem Leben. Das ersehnte Ziel haben sie nicht erreicht, sie werden vermisst. Wir lesen, hören und sehen tagtäglich von den schrecklichen Ereigni...

  

In Kooperation mit Refugio Bremen e.V.

A 2019, Regie: Nathalie Borgers, 89 Min.

Sa. 28.9. / 16:00 * mit Regisseur Markus Dietrich

Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar / KIJUKO

Sue träumt sich gerne in die Welt der Superheldencomics, die sie über alles liebt. Denn im wahren Leben ist die Zwölfjährige unscheinbar und wird gern mal übersehen. Auch ihre Mutter, eine der gefragtesten Wissenschaftlerinnen des Landes, hat eher Arbeit im Kopf als Zeit für ihre Tochter. Doch eines Tages ändert sich alles. Bei einem Unfall im Labor ihrer Mutter kommt Sue mit einer geheimnisvollen...

  

Deutschland/Luxemburg 2018, Regie: Markus Dietrich, mit Ruby M. Lichtenberg, Anna Shirin Habedank, Lui Eckardt, Jeanne Werner, 93 Min., Empfohlen ab 9 Jahren

Sa. 28.9. / 20:30 * mit Livemusik-Begleitung durch Ezzat Nashashibi

Das alte Gesetz / STUMMFILM MIT LIVEMUSIK

Galizien, Mitte des 19. Jahrhunderts: Baruch, Sohn eines orthodoxen Rabbiners, will Schauspieler werden. Gegen den Willen seines Vaters verlässt er das osteuropäische Schtetl, in dem er aufgewachsen ist, und schließt sich einem Wandertheater an. Die österreichische Erzherzogin Elisabeth Theresia findet Gefallen an dem jungen Mann und verschafft ihm aus heimlicher Liebe ein Engagement am Wiener Bur...

  

D 1923, Regie: E. A. Dupont, mit Ernst Deutsch, Henny Porten, Ruth Weyher, 135 Min., digital restaurierte, viragierte Fassung 2017, Musik: Donald Sosin & Philippe Schoeller

So. 30.9. / 16:00 * mit Filmpreisverleihung

KIJUKO Kurzfilmrolle – Kurzes für Kids ab 4

Zum krönenden Abschluss unseres Festivals nehmen wir euch mit auf eine wundervolle Reise in die Welt der Kurzfilme. Die bunte Mischung aus sieben herausragenden, liebevoll gemachten Animations- und Spielfilmen ist witzig, poetisch und alles außer langweilig! Kurzum: Unbedingt anschauen!

  

Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Min., empfohlen ab 4 Jahren
Eintritt: Kinder 2,-€ / Erwachsene 4,-€

Downloads

September-MIX Veranstaltungskalender
CITY 46 September-Flyer
CITY 46 Oktober-Flyer

KIJUKO 2019

Download Programmheft

Stummfilm mit Livemusik

Charlie Chaplin – Goldrausch
Im Oktober im Theater Bremen

Mehr Infos hier.

Nachmittagskino

Einmal im Monat gibt es nun feinstes Kino am Nachmittag!

Am Mi., 25.9. um 15 Uhr zeigen wir:
Der unverhoffte Charme des Geldes (CAN 2018, OmU)

Queerfilm Festival im Oktober

Hier geht's zur Broschüre,
hier
zur Website.