SPIRITUALITÄT

Fr. 5.1. / 18:00
Sa. 6.1. + Di. 9.1. / 20:30

InnSæi – Die Kraft der Intuition

Als die isländische UNO-Mitarbeiterin Hrund Gunnsteinsdóttir mit nur 29 Jahren einen Zusammenbruch erleidet, ahnt sie, dass sie ihren Burn-out hätte vermeiden können, hätte sie bloss auf ihren Körper gehört. Und sie stellt sich die Frage, warum der moderne Mensch so viel im Verstand lebt und so wenig auf seine Gefühle achtet.
Gemeinsam mit der befreundeten Filme­macherin Kristín Ólafsdóttir reist sie deshalb um den Globus, um Antworten und Alternativen im Umgang mit Stress und Überarbeitung zu finden. Die beiden sprechen mit einem Harvard-Professor über moderne Arbeitsverhältnisse, mit einem Psychiater über die Funktionsweisen der Gehirnhälften, mit einem Meeresbiologen über das Wissen polynesischer Seefahrer und einer Performance-Künstlerin über ihre Präsenz. Auf ihrer Reise kommen sie dem Wesen der Intuition auf die Spur und enthüllen nach und nach die Kunst, wie man in der heutigen Welt voller Stress und Ablenkungen nicht den Kontakt zu sich selbst verliert.

ISL 2016, Regie: Kristín Ólafsdóttir & Hrund Gunnsteinsdóttir, 78 Min., engl. OmU

„Die Suche nach einer vergessenen Kraft“ – Edith Luschmann / natur.de
http://www.natur.de/de/20/Die-Suche-nach-einer-vergessenen-Kraft,1,,1957.html

„Wie man über Achtsamkeit spricht, ohne esoterisch zu werden“ – Maria Wiesner / kino-zeit.de
http://www.kino-zeit.de/filme/innsaei-die-kraft-der-intuition