Programmübersicht

Wir zeigen, wann immer möglich, fremdsprachige Filme in OmU. Ab Mitte des laufenden Monats finden Sie hier auch das Programm für den folgenden Monat. Außerdem können Sie unser Filmprogramm und weitere Publikationen als PDF herunterladen:

    Unser Programm im Oktober
 Unser Programm im MIX
  Programm 100 Jahre Arbeitnehmerkammer
 KIJUKO-Programm 2021
 queerfilm festival-Programm 2021


Hier können Sie Karten reservieren.

Freitag 1.10.
17:30
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:00
The Sunlight Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
20:30
Improtheater
BIK CITY Impro
Samstag 2.10.
15:00
Mission Ulja Funk
D/LUX/PL 2020, Regie/Buch: Barbara Kronenberg, 91 Min., empf. ab 8 J.

Eröffnung KIJUKO mit Regisseurin Barbara Kronenberg

17:30
Lügen haben kurze Beine
B/F 2019, Regie: Julien Rappeneau, 100 Min., DF, empf. ab 10 J.

KIJUKO

18:00
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
20:00
Moon Rock for Monday
AUS 2020, Regie: Kurt Martin, 98 Min., DF, empf. ab 13 J.

KIJUKO

20:30
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, 100 Min., OmU
Sonntag 3.10.
15:00
In 80 Tagen um die Welt
B/F 2020, Regie: Samuel Tourneux, Animation, 82 Min., empf. ab 6 J.

KIJUKO

17:30
Zip & Zap und die Kapitänsinsel
E 2016, Regie: Óscar Santos, 104 Min., DF, empf. ab 9 J.

KIJUKO

18:00
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, 100 Min., OmU
20:00
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
20:30
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
Montag 4.10.
17:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
18:00
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
20:00
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:30
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, 100 Min., OmU
Dienstag 5.10.
17:30
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
18:00
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, 100 Min., OmU
20:00
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
20:30
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
Mittwoch 6.10.
17:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
18:00
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
20:00
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:30
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, 100 Min., OmU
Donnerstag 7.10.
17:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
18:00
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
Freitag 8.10.
17:30
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
18:00
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
20:00
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
20:30
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
Samstag 9.10.
15:00
Nachtwald
D 2021, Regie: André Hörmann, 90 Min., empf. ab 10 J.

KIJUKO mit Regisseur André Hörmann

17:30
Ein bisschen bleiben wir noch
A 2020, Regie: Arash T. Riahi, 102 Min, empf. ab 12 J.

KIJUKO

18:00
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:00
Alice Júnior
BRA 2019, Regie: Gil Baroni, 87 Min., port. OmU, empf. ab 14 J.

KIJUKO

20:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
Sonntag 10.10.
11:00
Lene und die Geister des Waldes
D 2020, Regie: Dieter Schumann, Dokumentarfilm, 94 Min., empf. ab 7 J.

KIJUKO-Matinee

15:00
KIJUKO Kurzfilmrolle – Kurzes für Kids ab 4
Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Min., empf. ab 4 J.

mit Filmpreisverleihung

17:30
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
18:00
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
20:00
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
20:30
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
Montag 11.10.
17:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
18:00
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
20:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
Dienstag 12.10.
17:30
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
18:00
Touch me not
RUM/D/CS/BUL/F 2018, Regie: Adina Pintilie, 125 Min., engl. OmU

Einführung: Dirk von Jutrczenka

20:00
Streik
F 2018, Regie: Stéphane Brizé, 113 Min., OmU

mit Gast: Ute Buggeln, Geschäftsführerin IG Metall Bremen

20:30
Made in Bangladesh
F/BAN/DK/P 2019, Regie: Rubaiyat Hossain, 95 Min., Bengali OmU
Mittwoch 13.10.
17:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
18:00
Streik
F 2018, Regie: Stéphane Brizé, 113 Min., OmU
20:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:30
The Sunlit Night
D/N 2019, Regie: David Wnendt, 91 Min., OmU
Donnerstag 14.10.
17:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU

Deutschlandpremiere

18:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:00
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
Freitag 15.10.
20:00
Super-8-Abend
Kurzfilmprogramm

mit Livemusik

20:30
Impro: Das Musical!
BIK CITY Impro
Samstag 16.10.
15:00
Berts Katastrophen
S 2020, Regie: Michael Lindgren, 89 Min., ab 10 J.
15:30
Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs
D 2021, Regie: Peter Popp, Animation, 66 Min., FBW-Prädikat: bes. wertvoll, ab 6 J.
17:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
18:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:00
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
Sonntag 17.10.
15:00
Berts Katastrophen
S 2020, Regie: Michael Lindgren, 89 Min., ab 10 J.
15:30
Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs
D 2021, Regie: Peter Popp, Animation, 66 Min., FBW-Prädikat: bes. wertvoll, ab 6 J.
17:30
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
18:00
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
20:00
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
20:30
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
Montag 18.10.
17:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
18:00
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
20:00
Der zweite Anschlag
D 2018, Regie: Mala Reinhardt, 62 Min., dt./türk. OmU

Gast: Ferhat Ali Kocak, Betroffener der Anschlagsserie in Neukölln

20:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
Dienstag 19.10.
17:30
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
18:00
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
20:00
Losers and Winners
D 2006, Regie: Ulrike Franke & Michale Loeken, 96 Min., teilw. OmU

mit Gästen: Klaus Hering, ehemaliger Gesamtbetriebsratsvorsitzender ArcelorMittal Bremen, und Michale Loeken, Regisseur

20:30
Die Verschwundene
F/D 2019, Regie: Dominik Moll, 116 Min., OmU
Mittwoch 20.10.
17:00
Einer flog über das Kuckucksnest
USA 1975, Regie: Milos Forman, 134 Min., DF

mit Gerda Engelbracht (Kulturwissenschaftlerin)

18:00
Losers and Winners
D 2006, Regie: Ulrike Franke & Michale Loeken, 96 Min., teilw. OmU
20:30
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:30
Hochwald
A/B 2020, Regie: Evi Romen, 108 Min., teilw. OmU
Donnerstag 21.10.
17:30
Guest of Honour
CDN 2019, Regie: Atom Egoyan, 105 Min., engl. OmU
18:00
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:00
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
20:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
Freitag 22.10.
17:30
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
18:00
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
20:00
Un/Sichtbar
Bremen 2021, 6 Filme á 10 Minuten plus Filmgespräch

Publikumsgespräch mit den Filmemacher*innen

20:30
Tove
FIN/S 2020, Regie: Zaida Bergroth, 100 Min., OmU
Samstag 23.10.
15:00
Drachenreiter
D/B 2020, Regie: Tomer Eshed, 91 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 7 J.
15:30
Berts Katastrophen
S 2020, Regie: Michael Lindgren, 89 Min., ab 10 J.
17:30
Guest of Honour
CDN 2019, Regie: Atom Egoyan, 105 Min., engl. OmU
18:00
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:00
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
20:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
Sonntag 24.10.
15:00
Drachenreiter
D/B 2020, Regie: Tomer Eshed, 91 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 7 J.
15:30
Berts Katastrophen
S 2020, Regie: Michael Lindgren, 89 Min., ab 10 J.
17:30
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
18:00
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
20:00
Guest of Honour
CDN 2019, Regie: Atom Egoyan, 105 Min., engl. OmU
20:30
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
Montag 25.10.
17:30
Guest of Honour
CDN 2019, Regie: Atom Egoyan, 105 Min., engl. OmU
18:00
Die Welt jenseits der Stille
D 2021, Regie: Manuel Fenn, 119 Min., diverse OmU
20:00
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
20:30
An Audience of Chairs
CDN 2019, Regie: Deanne Foley, 93 Min., OmU
Dienstag 26.10.
19:00
Der lange Kurzfilm-Eröffnungsabend
93 Min., Originalsprachen mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

Mittwoch 27.10.
18:00
Unsound
AUS/VAE 2020, Regie: Ian Watson, 88 Min., Englisch/Auslan (aust. Gebärdensprache) mit dt. Untertiteln

 queerfilm festival mit Gästen und Gebärdensprachdolmetschung

20:30
Her Mothers
HU 2020, Regie: Asia Dér & Sara Haragonics, 75 Min., Ungarisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

Donnerstag 28.10.
18:00
Rettet das Feuer
D 2019, Regie: Jasco Viefhues, 83 Min., Deutsch mit englischen Untertiteln

queerfilm festival

20:30
My Name is Baghdad
BRA 2020, Regie: Caru Alves de Souza, 99 Min., Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

Freitag 29.10.
18:00
Colors of Tobi
HU 2021, Regie: Alexa Bakony, 81 Min., Ungarisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

20:00
Cicada
USA 2020, Regie: Matthew Fifer & Kieran Mulcare, 96 Min., Englisch mit dt. Untertiteln

queerfilm festival

22:00
Voguementary Double
LEGENDARY (USA 2019, 19 Min., engl. OmU) + FABULOUS (GUY 2019, 46 Min., frz. OmU)

queerfilm festival

Samstag 30.10.
16:00
Alice Júnior
BRA 2019, Regie: Gil Baroni, 87 Min., Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

18:00
The Surrogate
USA 2020, Regie: Jerry Hersh, 93 Min., Englisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival mit Gästen und Gebärdensprachdolmetschung

20:30
Love, Spells and all that
TRK 2019, Regie: Ümit Ünal, 96 Min., Türkisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

22:30
Holy Trinity
USA 2019, Regie: Molly Hewitt, 91 Min., Englisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

Sonntag 31.10.
15:30
Becoming Colleen
AUS 2018, Regie: Ian W. Thomson, 58 Min., Englisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival mit Gästen

17:30
Siberia and him
RU/USA 2019, Regie: Viatcheslav Kopturevskiy, 77 Min., Russisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival

19:30
Ahead of the Curve
USA 2020, Regie: Jen Rainin & Rivkah Beth Medow, 98 Min., Englisch mit deutschen Untertiteln

queerfilm festival