Programmübersicht

Wir zeigen, wann immer möglich, fremdsprachige Filme in OmU. Ab Mitte des laufenden Monats finden Sie hier auch das Programm für den folgenden Monat. Außerdem können Sie unser Filmprogramm und weitere Publikationen als PDF herunterladen:

    Unser Programm im MIX


Hier können Sie Karten reservieren.

Sonntag 1.11.
15:00
Die Wolf-Gäng
D 2019, Regie: Tim Trageser, 97 Min., empf. ab 8 J.
15:30
Michel muss mehr Männchen machen
S 1972, Regie: Olle Hellbom, 94 Min., ab 6 J.
17:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
18:00
The Great Green Wall
GB 2019, Regie: Jared P. Scott, 92 Min., OmU
20:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:30
Winterreise
D/DK 2019, Regie: Anders Østergaard & Erzsébet Rácz, 88 Min., engl. OmU
Montag 2.11.
17:30
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Winterreise
D/DK 2019, Regie: Anders Østergaard & Erzsébet Rácz, 88 Min., engl. OmU
20:00
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
20:30
The Great Green Wall
GB 2019, Regie: Jared P. Scott, 92 Min., OmU
Dienstag 3.11.
17:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
18:00
The Great Green Wall
GB 2019, Regie: Jared P. Scott, 92 Min., OmU
20:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:30
Winterreise
D/DK 2019, Regie: Anders Østergaard & Erzsébet Rácz, 88 Min., engl. OmU
Mittwoch 4.11.
17:30
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Winterreise
D/DK 2019, Regie: Anders Østergaard & Erzsébet Rácz, 88 Min., engl. OmU
20:00
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
20:30
The Great Green Wall
GB 2019, Regie: Jared P. Scott, 92 Min., OmU
Donnerstag 5.11.
17:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
Freitag 6.11.
17:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
Samstag 7.11.
15:00
Binti - Es gibt mich!
B 2019, Regie: Frederike Migom, 90 Min., ab 9 J.
15:30
Die Wolf-Gäng
D 2019, Regie: Tim Trageser, 97 Min., ab 8 J.
17:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
Sonntag 8.11.
15:00
Binti - Es gibt mich!
B 2019, Regie: Frederike Migom, 90 Min., ab 9 J.
15:30
Die Wolf-Gäng
D 2019, Regie: Tim Trageser, 97 Min., ab 8 J.
17:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
18:00
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
20:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
20:30
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
Montag 9.11.
17:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
Dienstag 10.11.
17:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
18:00
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
20:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
20:30
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
Mittwoch 11.11.
17:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Cocote
DR/ARG/D/KAT 2017, Regie: Nelson Carlo de los Santos Arias, 106 Min., span. OmengU
20:30
Schlaf
D 2020, Regie: Michael Venus, mit Sandra Hüller, 102 Min.
Donnerstag 12.11.
17:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
18:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
20:00
The Damned
GB 1963, Regie: Joseph Losey, 96 Min., OmU

mit Begrüßung von Mirjam Verhey-Focke (Gerhard-Marcks-Haus)

20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Freitag 13.11.
17:30
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
Samstag 14.11.
15:00
Jim Knopf und die Wilde 13
D 2020, Regie: Dennis Gansel, 109 Min., ab 7 J.
15:30
Binti - Es gibt mich!
B 2019, Regie: Frederike Migom, 90 Min., ab 9 J.
17:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
18:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
20:00
Der Wind wird uns tragen
F/IRN 1999, Regie & Buch: Abbas Kiarostami, 118 Min., farsi OmengU

mit Gast

20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Sonntag 15.11.
15:00
Jim Knopf und die Wilde 13
D 2020, Regie: Dennis Gansel, 109 Min., ab 7 J.
15:30
Binti - Es gibt mich!
B 2019, Regie: Frederike Migom, 90 Min., ab 9 J.
17:30
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
Montag 16.11.
17:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
18:00
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
20:00
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Dienstag 17.11.
17:30
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:30
Nackte Tiere
D 2020, Regie: Melanie Waelde, 83 Min
Mittwoch 18.11.
17:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
18:00
The Damned
GB 1963, Regie: Joseph Losey, 96 Min., OmU

mit Begrüßung von Direktor Arie Hartog (Gerhard-Marcks-Haus)

20:00
Siembra - Die Saat
COL/D 2015, Regie: Santiago Lozano & Ángela Osorio, 82 Min., OmengU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Donnerstag 19.11.
17:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
18:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:00
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
21:00
Persona
S 1966, Regie: Ingmar Bergman, 85 Min., schwed. OmU
Freitag 20.11.
17:30
Born in Evin
D/A 2019, Buch und Regie: Maryam Zaree, 95 Min., OmU

mit Einführung von Holger Tepe (CITY 46)

18:00
Persona
S 1966, Regie: Ingmar Bergman, 85 Min., schwed. OmU

mit Einführung von Karl-Heinz Schmid

20:00
Eine total normale Familie
DK 2020, Regie: Malou Reymann, 93 Min., dän. OmU
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Samstag 21.11.
15:00
Die Falken
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
15:30
Jim Knopf und die Wilde 13
D 2020, Regie: Dennis Gansel, 109 Min., ab 7 J.
17:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
18:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:00
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
21:00
Persona
S 1966, Regie: Ingmar Bergman, 85 Min., schwed. OmU
Sonntag 22.11.
15:00
Die Falken
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
15:30
Jim Knopf und die Wilde 13
D 2020, Regie: Dennis Gansel, 109 Min., ab 7 J.
17:30
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
18:00
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
20:00
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Montag 23.11.
17:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
18:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:00
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
21:00
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
Dienstag 24.11.
17:30
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
18:00
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
20:00
Die Wütenden – Les Misérables
F 2019, Regie: Ladj Ly, 103 Min., OmU

mit Einführung von Louis-Ferdinand von Zobeltitz

20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Mittwoch 25.11.
17:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
18:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:00
Berührend / film:art 89
Kurzfilmprogramm, Gesamtlänge ca. 100 Min.

kuratiert und eingeführt von Christine Rüffert (Universität Bremen)

21:00
Space Dogs
A/D 2019, Regie: Elsa Kremser & Levin Peter, 91 Min., OmU
Donnerstag 26.11.
17:30
Der flüssige Spiegel
F 2019, Regie: Stéphane Batut, 104 Min., OmU
18:00
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
20:00
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
D 2019, Regie: Yulia Lokshina, 92 Min.

mit Regisseurin Yulia Lokshina

20:30
Das Teufelsauge
S 1960, Regie: Ingmar Bergman, 87 Min., schwed. OmU

mit Einführung von Karl-Heinz Schmid

Freitag 27.11.
17:30
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
D 2019, Regie: Yulia Lokshina, 92 Min.
18:00
Das Teufelsauge
S 1960, Regie: Ingmar Bergman, 87 Min., schwed. OmU
20:00
Der flüssige Spiegel
F 2019, Regie: Stéphane Batut, 104 Min., OmU
20:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
Samstag 28.11.
15:00
Yakari - Der Kinofilm
D/F/B 2020, Regie: Toby Genkel & Xavier Giacometti, 82 Min., ab 5 J.
15:30
Die Falken
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
17:30
Der flüssige Spiegel
F 2019, Regie: Stéphane Batut, 104 Min., OmU
18:00
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
20:00
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
D 2019, Regie: Yulia Lokshina, 92 Min.
20:30
Das Teufelsauge
S 1960, Regie: Ingmar Bergman, 87 Min., schwed. OmU
Sonntag 29.11.
15:00
Yakari - Der Kinofilm
D/F/B 2020, Regie: Toby Genkel & Xavier Giacometti, 82 Min., ab 5 J.
15:30
Die Falken
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
17:30
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
D 2019, Regie: Yulia Lokshina, 92 Min.
18:00
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU
20:00
Der flüssige Spiegel
F 2019, Regie: Stéphane Batut, 104 Min., OmU
20:30
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
Montag 30.11.
17:30
Der flüssige Spiegel
F 2019, Regie: Stéphane Batut, 104 Min., OmU
18:00
Das perfekte Schwarz
D 2019, Regie: Tom Fröhlich, 75 Min.
20:00
Eiskalt vereint – Die Geschichte der letzten DDR-Antarktis-Expedition
D 2010, Regie: Anna Schmidt, 55 Min.

mit Gästen aus dem Forscherinnenteam

20:30
Bohnenstange
R 2019, Regie: Kantemir Balagov, 139 Min., OmU