Programmübersicht

Wir zeigen, wann immer möglich, fremdsprachige Filme in OmU. Ab Mitte des laufenden Monats finden Sie hier auch das Programm für den folgenden Monat. Außerdem können Sie unser Filmprogramm und weitere Publikationen als PDF herunterladen:

    Unser Programm im Dezember
 Unser Programm im MIX


Hier können Sie Karten reservieren.

Mittwoch 1.12.
17:30
Zimmer 212
F/LUX/B 2019, Regie: Christophe Honoré, 86 Min., OmU
18:00
First Cow
USA 2019, Regie: Kelly Reichardt, 122 Min., OmU
20:00
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
20:30
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
Donnerstag 2.12.
17:30
Zimmer 212
F/LUX/B 2019, Regie: Christophe Honoré, 86 Min., OmU
18:00
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
19:30
Bik Eneich – Un Fils | A Son
TUN/F/LBN/QAT 2019, Regie: Mehdi M. Barsaoui, 96 Min., OmengU

Eröffnungsfilm des Favourites Film Festival mit Sektempfang

20:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
21:30
Midnight Family
US/MEX 2019, Regie: Luke Lorentzen, 81 Min., OmengU

Favourites Film Festival

Freitag 3.12.
17:00
Litigante
COL/F 2019, Regie: Franco Lolli, 95 Min., OmengU

Favourites Film Festival

17:30
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
19:00
Išgyventi Vasarą | Summer Survivors
LTU 2018, Regie: Marija Kavtaradzė, 91 Min., OmengU

Favourites Film Festival

20:00
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU

mit Regisseur Srdan Golubović

21:00
200 Meters
PSE/JOR/QAT 2020, Regie: Ameen Nayfeh, 97 Min., OmengU

Favourites Film Festival

Samstag 4.12.
15:00
Die drei Räuber
D 2007, Regie: Hayo Freitag, 80 Min., ab 6 J.
15:30
Lene und die Geister des Waldes
D 2020, Regie: Dieter Schumann, 94 Min., ab 7 J.
17:00
Dronningen | Queen of Hearts
DK/S 2019, Regie: May El-Toukhy, 128 Min., OmengU

Favourites Film Festival

17:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
20:00
Camille
CAF/F 2019, Regie: Boris Lojkine, 90 Min., OmengU

Favourites Film Festival

20:30
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
22:00
Favourite Shorts Night
Kurzfilmprogramm, Gesamtlänge ca. 110 Min.

Favourites Film Festival mit Abstimmung

Sonntag 5.12.
15:00
Die drei Räuber
D 2007, Regie: Hayo Freitag, 80 Min., ab 6 J.

mit action&fun!

15:30
8. Bremen’s Favourite Award / Wiederholung Gewinner
Gewinnerfilm des Festivals

Favourites Film Festival, vorher Sektempfang und Kuchen

17:30
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
18:00
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
20:00
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
20:30
Zimmer 212
F/LUX/B 2019, Regie: Christophe Honoré, 86 Min., OmU
Montag 6.12.
17:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
18:00
Taxi Blues
UdSSR 1990, Regie: Pavel Lungin, 110 Min., OmU

mit Einführung von Elias Angele, Uni Bremen

20:00
Das Fahrrad
DDR 1981, Regie: Evelyn Schmidt, 89 Min.

mit Einführung von Lea Lünenborg

20:30
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
Dienstag 7.12.
17:30
Homo Communis – wir für alle
D 2021, Regie: Carmen Eckhardt, 97 Min.

mit Regisseurin Carmen Eckhardt, sowie Dorothee Häußermann und Gabriele Bischoff

18:00
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
20:00
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
20:30
Zimmer 212
F/LUX/B 2019, Regie: Christophe Honoré, 86 Min., OmU
Mittwoch 8.12.
17:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
18:00
Zimmer 212
F/LUX/B 2019, Regie: Christophe Honoré, 86 Min., OmU
20:00
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
20:30
Antigone
CND 2019, Regie: Sophie Deraspe, 109 Min., frz. OmU
Donnerstag 9.12.
17:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
18:00
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
20:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
Freitag 10.12.
17:30
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:00
Weekend
GB 2011, Regie: Andrew Haigh, 97 Min.

queerfilmnacht

20:30
BIK Impro
Improtheater
Samstag 11.12.
15:00
Das große Abenteuer des kleinen Vampir
B/F 2021, Regie: Joann Sfar, Animation, 82 Min., ab 6 J.
15:30
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
D 2020, Regie: Christian Theede, 94 Min., ab 9 J.
17:00
Antim – The Final Truth
IND 2021, Regie: Mahesh Manjrekar, 150 Min., hindi OmengU

Indisches Festival

18:00
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
20:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
Sonntag 12.12.
15:00
Das große Abenteuer des kleinen Vampir
B/F 2021, Regie: Joann Sfar, Animation, 82 Min., ab 6 J.
15:30
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
D 2020, Regie: Christian Theede, 94 Min., ab 9 J.
17:30
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
18:00
Bhaji in Problem
IND 2013, Regie: Smeep Kang, 118 Min., OmU

Indisches Festival

20:00
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
20:30
Irudhi Sutru – Final Round
IND 2016, Regie: Sudha Kongara, 107 Min., OmU

Indisches Festival

Montag 13.12.
17:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
18:00
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
20:00
Spuren – Die Opfer des NSU
D 2019, Regie: Aysun Bademsoy, 81 Min., DF

mit Gästen (tba)

20:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
Dienstag 14.12.
17:30
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
18:00
Die anonymen Romantiker
F 2010, Regie: Jean-Pierre Améris, 80 Min., OmU

mit Einführung von Louis-Ferdinand von Zobeltitz

20:00
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
20:30
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
Mittwoch 15.12.
17:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
18:00
Bis an die Grenze
F 2019, Regie: Anne Fontaine, 99 Min., OmU
20:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:30
Otac – Vater
SRB/KRO/D/F 2020, Regie: Srdan Golubović, 120 Min., OmU
Donnerstag 16.12.
17:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
18:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
Freitag 17.12.
20:00
Dragonflies With Birds and Snake
S/D 2011, Regie: Wolfgang Lehmann, 60 Min., 16mm auf DigiBeta

elektronisch begleitet von Felix Kubin, Bremen

20:30
BIK Impro
Improtheater
Samstag 18.12.
15:00
Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
D 2016, Regie: Ali Samadi Ahadi, 82 Min., ab 5 J.
15:30
Das große Abenteuer des kleinen Vampir
B/F 2021, Regie: Joann Sfar, Animation, 82 Min., ab 6 J.
17:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
18:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
Sonntag 19.12.
15:00
Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
D 2016, Regie: Ali Samadi Ahadi, 82 Min., ab 5 J.

mit action&fun!

15:30
Das große Abenteuer des kleinen Vampir
B/F 2021, Regie: Joann Sfar, Animation, 82 Min., ab 6 J.
17:30
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
18:00
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
20:00
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
20:30
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
Montag 20.12.
17:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
18:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
Dienstag 21.12.
17:30
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
18:00
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
20:00
Indigenous Shorts Program: (Hi)Stories We Tell
Kurzfilmprogramm, Gesamtlänge: 92 Min., OmU
20:30
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
Mittwoch 22.12.
17:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
18:00
Adam
M/F 2019, Regie: Maryam Touzani, 98 Min., OmU
20:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:30
Ivie wie Ivie
D 2021, Regie: Sarah Blaßkiewitz, 112 Min.
Donnerstag 23.12.
17:30
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:00
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
20:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
Freitag 24.12.
Wegen Feiertag geschlossen
Samstag 25.12.
15:00
Weihnachten im Zaubereulenwald
ST 2018, Regie: Anu Aun, 95 Min., ab 7 J.
15:30
Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
D 2016, Regie: Ali Samadi Ahadi, 82 Min., ab 5 J.
17:30
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:00
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
20:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
Sonntag 26.12.
15:00
Weihnachten im Zaubereulenwald
ST 2018, Regie: Anu Aun, 95 Min., ab 7 J.
15:30
Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt
D 2016, Regie: Ali Samadi Ahadi, 82 Min., ab 5 J.
17:30
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
18:00
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
20:00
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:30
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
Montag 27.12.
17:30
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:00
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
20:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
Dienstag 28.12.
17:30
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
18:00
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
20:00
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:30
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
Mittwoch 29.12.
17:30
Gunda
NOR/US 2020, Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Der Schein trügt
SRB/D/MNE 2021, Regie: Srdjan Dragojevic, 122 Min., OmU
20:00
Der Hochzeitsschneider von Athen
GR/D 2020, Regie: Sonia Liza Kenterman, 100 Min., OmU
20:30
Tagundnachtgleiche
D 2020, Regie: Lena Knauss, 110 Min.
Donnerstag 30.12.
17:30
Walchensee forever
D 2020, Regie: Janna Ji Wonders, 110 Min.
18:00
Paolo Conte – Via con me
I 2020, Regie: Giorgio Verdelli, mit Paolo Conte, 100 Min., OmU
20:00
Der Rausch
DK 2020, Regie: Thomas Vinterberg, 117 Min., OmU
20:30
Toubab
D/SEN 2020, Regie: Florian Dietrich, 96 Min.
Freitag 31.12.
Wegen Feiertag geschlossen