Programmübersicht

Wir zeigen, wann immer möglich, fremdsprachige Filme in OmU. Ab Mitte des laufenden Monats finden Sie hier auch das Programm für den folgenden Monat. Außerdem können Sie unser Filmprogramm und weitere Publikationen als PDF herunterladen:

    Unser Programm im August
 Unser Programm im MIX
  Programm 100 Jahre Arbeitnehmerkammer


Hier können Sie Karten reservieren.

Sonntag 1.8.
15:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., ab 9 J.
15:30
Ferien auf Saltkrokan
S 1962, Regie: Olle Hellbom, 90 Min., ab 6 J.
17:30
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
18:00
The Royal Train
A/RUM 2019, Regie: Johannes Holzhausen, 92 Min., OmU
20:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:30
Glück
D 2021, Regie: Henrika Kull, mit Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg, 90 Min.
Montag 2.8.
17:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
18:00
Glück
D 2021, Regie: Henrika Kull, mit Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg, 90 Min.
20:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:30
The Royal Train
A/RUM 2019, Regie: Johannes Holzhausen, 92 Min., OmU
Dienstag 3.8.
17:30
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
18:00
The Royal Train
A/RUM 2019, Regie: Johannes Holzhausen, 92 Min., OmU
20:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:30
Glück
D 2021, Regie: Henrika Kull, mit Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg, 90 Min.
Mittwoch 4.8.
17:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
18:00
Glück
D 2021, Regie: Henrika Kull, mit Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg, 90 Min.
20:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:30
The Royal Train
A/RUM 2019, Regie: Johannes Holzhausen, 92 Min., OmU
Donnerstag 5.8.
17:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
18:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Freitag 6.8.
17:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
20:30
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
Samstag 7.8.
15:00
Janosch – Komm, wir finden einen Schatz!
D 2012, Regie: Irina Probost, 74 Min., Animation, ab 5 J.
15:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., ab 9 J.
17:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
18:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Sonntag 8.8.
15:00
Janosch – Komm, wir finden einen Schatz!
D 2012, Regie: Irina Probost, 74 Min., Animation, ab 5 J.
15:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., ab 9 J.
17:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
20:30
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
Montag 9.8.
17:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
18:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Dienstag 10.8.
17:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
18:00
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
20:00
Sorry We Missed You
GB/F/B 2018, Regie: Ken Loach, 100 Min., OmU

mit Gästen: Dr. Marion Salot & Thomas Warner

20:30
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
Mittwoch 11.8.
18:00
Sorry We Missed You
GB/F/B 2018, Regie: Ken Loach, 100 Min., OmU
18:00
Alles ist Eins. Außer der 0.
D 2021, Regie: Klaus Maeck & Tanja Schwerdorf, 90 Min.
20:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:30
Matthias & Maxime
CDN 2019, Regie: Xavier Dolan, 119 Min., frz. OmU
Donnerstag 12.8.
17:30
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
Freitag 13.8.
17:30
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
18:00
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
20:00
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
Samstag 14.8.
15:00
Sommer-Rebellen
D/SLO 2020, Regie: Martina Saková, 94 Min., ab 8 J.
15:30
Janosch – Komm, wir finden einen Schatz!
D 2012, Regie: Irina Probost, 74 Min., Animation, ab 5 J.
17:30
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
Sonntag 15.8.
15:00
Sommer-Rebellen
D/SLO 2020, Regie: Martina Saková, 94 Min., ab 8 J.
15:30
Janosch – Komm, wir finden einen Schatz!
D 2012, Regie: Irina Probost, 74 Min., Animation, ab 5 J.
17:30
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
18:00
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
20:00
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
Montag 16.8.
17:30
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
Dienstag 17.8.
17:30
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
18:00
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
20:00
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:30
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
Mittwoch 18.8.
17:30
Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Die Adern der Welt
D/MON 2020, Regie: Byambasuren Davaa, 95 Min., OmU
20:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:30
Be Natural - Sei Du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché
USA 2019, Regie: Pamela B. Green & Joan Simon, 103 Min., DF
Donnerstag 19.8.
17:30
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
21:30
Schlachthof Open Air: In den Gängen
D 2018, Regie: Thomas Stuber, 125 Min.

Filmabend im Schlachthof

Freitag 20.8.
17:30
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:30
Sequin in a Blue Room
AU 2019, Regie: Samuel van Grinsven, 80 Min., OmU
21:30
Schlachthof Open Air: Western
D/BG/AT 2017, Regie: Valeska Grisebach, 119 Min., teilw. OmU

Filmabend im Schlachthof

Samstag 21.8.
15:00
Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing
D 2020, Regie: Tobias Genkel & Jens Møller, Animation, 85 Min., ab 6 J.
15:30
Sommer-Rebellen
D/SLO 2020, Regie: Martina Saková, 94 Min., ab 8 J.
17:30
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
21:00
Schlachthof Open Air: Arbeiten für Deutschland / Merhaba mein Stahl / Heimaterde
Filmabend zum Thema „Gastarbeit“

Filmabend im Schlachthof

Sonntag 22.8.
15:00
Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing
D 2020, Regie: Tobias Genkel & Jens Møller, Animation, 85 Min., ab 6 J.
15:30
Sommer-Rebellen
D/SLO 2020, Regie: Martina Saková, 94 Min., ab 8 J.
17:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
18:00
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
20:00
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Montag 23.8.
17:30
Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde
D/F 2019, Regie: Nicola Alice Hens, 86 Min., frz./engl. OmU
18:00
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
20:00
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
Dienstag 24.8.
17:30
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
18:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:00
Hidden Figures
US 2016, Regie: Theodore Melfi, 127 Min., OmU

Publikumsgespräch mit Prof. Dr. Mechthild Schrooten, Hochschule Bremen

20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Mittwoch 25.8.
17:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
18:00
Hidden Figures
US 2016, Regie: Theodore Melfi, 127 Min., OmU
20:00
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
20:30
Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia
CUB/D 2018, Regie: Arturo Infante, 92 Min., span. OmU
Donnerstag 26.8.
17:30
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
18:00
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:00
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
20:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
Freitag 27.8.
17:30
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
18:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:00
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Samstag 28.8.
15:00
Die Falken – Alle für einen
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
15:30
Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing
D 2020, Regie: Tobias Genkel & Jens Møller, Animation, 85 Min., ab 6 J.
17:30
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
18:00
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:00
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
20:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
Sonntag 29.8.
15:00
Die Falken – Alle für einen
ISL 2018, Regie: Bragi Thor Henriksson, 98 Min., ab 8 J.
15:30
Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing
D 2020, Regie: Tobias Genkel & Jens Møller, Animation, 85 Min., ab 6 J.
17:30
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
18:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:00
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU
Montag 30.8.
17:30
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
18:00
Gunda
NOR/USA 2020 - Buch & Regie: Viktor Kossakovsky, 93 Min., ohne Sprache
20:00
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
20:30
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
Dienstag 31.8.
17:30
Coup
D 2019, Regie: Sven O. Hill, 81 Min.
18:00
Shane
GB 2020, Regie: Julien Temple, 124 Min.
20:00
Minari – Wo wir Wurzeln schlagen
US 2020, Regie & Buch: Lee Isaac Chung, 115 Min., OmU
20:30
Doch das Böse gibt es nicht
IR/D/CZ 2020, Regie: Mohammad Rasoulof, 150 Min., farsi OmU