Filmegucken und mehr!


Das City 46 zeigt super tolle Kinderfilme. Aber das ist längst nicht alles.

An den action&fun!-Sonntagen passiert nach dem Filmgucken noch ganz viel - passend zum gerade gesehenen Film und alles ganz umsonst! Da wird getobt und gerannt, gebastelt und gespielt und es gibt immer auch was zu gewinnen. Die Eltern können einfach mitmachen oder entspannt einen Kaffee trinken.

So ein Kinobesuch mit Drumherum ist sicher auch eine schöne Idee für Schlechtwettersonntage oder den Kindergeburtstag - Gruppen bitte unbedingt anmelden (0421/ 449 635 85).

Ab September 2019 zeigen wir jedes Wochenende zwei verschiedene Kinderfilme, statt wie bisher nur einen. Denn es gibt einfach zu viele gute Filme, die ihr sehen müsst.

Und richtig spannend wird es jedes Jahr im Herbst, wenn das KIJUKO-Filmfestival ein ganz besonderes Programm mit Gästen und mehr anbietet. Lasst es euch nicht entgehen!

Mehr Infos zu Kinderfilmen, Schulvorstellungen und Eintrittspreisen hier.




So. 1.12. / 15:00 * Tag der offenen Tür, mit action&fun!

Kinderkurzfilmrolle / Tag der offenen Tür

Wir feiern das Kino und nehmen euch mit auf eine wundervolle Reise in die Welt der Kurzfilme. Euch erwartet eine bunte Mischung aus herausragenden, liebevoll gemachten Animations- und Spielfilmen – witzig, poetisch und alles andere als langweilig. Kurzum: Unbedingt anschauen!

Dauer: ca. 60 Min., ab 4 Jahren, Eintritt frei

Sa. 7.12. + So. 8.12. / 16:00

Wir Kinder aus Bullerbü

Die kleine Lisa wohnt in einem winzigen Dorf in Schweden. Bullerbü ist der schönste Ort der Welt, findet sie. Besonders in den Sommerferien ist jeden Tag etwas los und es gibt zusammen mit ihren Freunden viele Abenteuer zu erleben. Schwimmen, Sackhüpfen, Heubodenübernachtungen und Schatzsuche stehen auf dem Programm, wenn nicht gerade ihre zwei frechen Brüder Lasse und Bosse den Mädchen einen Streich spielen. Und was hat es eigentlich mit dem geheimnisvollen Wassergeist auf sich?

S 1986, Regie: Lasse Halström, mit Linda Bergström, Crispin Dickson Wendenius, Henrik Larsson, 84 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 5 Jahren

Sa. 7.12. + So. 8.12. / 15:30

Sa. 14.12. / 16:00

So. 15.12. / 15:00 * mit action&fun und Waffelbacken!

Shaun das Schaf – UFO-Alarm

UFO-Alarm auf dem Bauernhof! Lange Löffel, lila Fell und dicke Knubbelnase – da staunt Shaun das Schaf nicht schlecht, denn LU-LA sieht zwar ein bisschen aus wie ein Kaninchen, in Wahrheit ist sie aber ein waschechter Alien! Sie kann Dinge nur mit Kraft ihrer Gedanken umherschweben lassen und ist ganz verrückt nach Pizza! LU-LA ist jedoch auf der Erde gestrandet und braucht dringend Hilfe, um wieder nach Hause zu kommen. Shaun freundet sich schnell mit ihr an, doch als der Bauer Wind von seinem ungewöhnlichen Gast bekommt, wittert er eine großartige Geschäftsidee: Ließe sich der Bauernhof mit LU-LAs verrückten Talenten nicht wunderbar zu einem lukrativen Alien-Vergnügungspark umwandeln?

GB 2019, Regie: Richard Phelan & Will Becher, Trickfilm, 86 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 6 Jahren

Sa. 14.12. + So. 15.12. / 15:30

Sa. 21.12. + So. 22.12. / 16:00

Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo!

Voll gemein! Die eingebildete Berenike hat alle aus der Schule zu ihrer großen Party eingeladen – außer Lotta und Cheyenne. Das wollen die beiden Elfjährigen nicht auf sich sitzen lassen und versuchen alles, um doch noch bei der Feier dabei zu sein. Als ihnen durch Zufall der Teenie-Star Marlon über den Weg läuft, scheint die rettende Idee ganz nah. Wenn Lotta und Cheyenne mit ihm als Begleitung zur Party kämen, ständen ihnen alle Türen offen. Doch ihr Plan mit Marlon geht nicht auf und es kommt zu einem großen Streit zwischen den beiden Freundinnen. Aber Lotta wäre nicht Lotta, wenn sie es nicht schaffen würde, sich mit Cheyenne wieder zu vertragen und dabei zu erkennen, was wahre Freundschaft bedeutet.
Mit MEIN LOTTA-LEBEN präsentiert Regisseurin Neele Vollmar (u.a. RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN) ihren nächsten Kinderfilmgeniestreich, basierend auf der gleichnamigen Bestseller-Kinderbuchreihe von Alice Pantermüller.

D 2019, Regie: Neele Leana Vollmar, mit Meggy Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier, Lukas Rieger, Oliver Mommsen, 95 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 7 Jahren

Sa. 21.12. + So. 22.12. / 15:30

Do. 26.12. – So. 29.12. / 16:00

Geister der Weihnacht – Augsburger Puppenkiste

Für den geizigen Geschäftsmann Ebeneezer Srooge ist Weihnachten ein Graus. Zum einen mag er keine Menschen, schon gar nicht wenn sie glücklich sind. Zum anderen lässt sich an Feiertagen kein Geld verdienen. Doch dann erscheint dem alten Griesgram plötzlich der Geist seines ehemaligen Geschäftspartners Marley, der zu seinen Lebzeiten auch nur an sich selbst und ans Geld gedacht hat und der ihn jetzt dazu anhält, seinen Lebensstil zu ändern. Und damit nicht genug: Auch die Geister der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht werden Scrooge in dieser Nacht besuchen, um ihm zu zeigen, was im Leben wirklich wichtig ist. Können sie ihn dazu bringen, ein anderer Mensch zu werden?
Die Augsburger Puppenkiste erfüllt den Weihnachtsklassiker von Charles Dickens auf ganz eigene und bezaubernde Weise mit neuem Leben (FBW-Filmbewertung).

D 2018, Regie: Julian Köberer & Judith Gardner, Trickfilm, 64 Min., FBW-Prädikat: besonders wertvoll, ab 5 Jahren

Do. 26.12. – So. 29.12. / 15:30

Kommissar Gordon & Buffy

Eigentlich wollte der alte Frosch Gordon ja gemütlich in Rente gehen, nachdem er jahrelang als Hauptkommissar der Waldpolizei für Recht und Ordnung gesorgt hat. Doch im winterlichen Wald treibt ein Nussdieb sein Unwesen und Kommissar Gordon steht vor seinem letzten großen Fall. Die Suche nach dem Übeltäter gestaltet sich ziemlich schwierig, da es keine Spuren gibt. Zum Glück trifft er während seiner Ermittlungen auf die Maus Buffy, die nicht nur schlau ist, sondern auch eine hervorragende Spürnase besitzt. Gemeinsam schaffen sie es, das Rätsel um die verschwundenen Nüsse zu lösen. Doch der nächste rätselhafte Fall lässt nicht lange auf sich warten.

Gordon och Paddy – Schweden 2017, RegieLinda Hambäck, 65 Min., Zeichentrick, empfohlen ab 6 Jahren

Eintrittspreise, Schulvorstellungen und mehr!


Eintrittspreise:

3 Kinder beim KinderKino
6 € Erwachsene beim KinderKino

Filme aus dem aktuellen Programm sowie Wunschfilme können jederzeit auch tagsüber für Kindergarten- oder Schulvorstellungen gebucht werden:

3 € Kindergarten + Grundschule
4 € Schüler*innen von 5. - 13. Klasse
4 € Schulgruppen abends (ab 10 Personen)


Für Anfragen stehen wir Ihnen tagsüber unter 0421/ 449 635 85 oder per Mail info(at)city46(dot)de zur Verfügung.

KinderKino-Gutscheine gibt es an der Kasse.


Mehr Informationen zu aktuellen Kinderfilmen im Kino und auf DVD:

www.kinderfilmwelt.de – Das Portal wendet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und ist ein kindgerechtes Angebot, das genaue Altersempfehlungen für Kinderfilme ausspricht.

www.visionkino.de – Aktuelle FilmTipps, pädagogisches Begleitmateriel und vieles mehr bietet VISION KINO - Netzwerk für Film und Medienkompetenz.

www.fbw-filmbewertung.com/kinderfilme – Die Prädikate der Deutschen Film- und Medienbewertung sind Auszeichnungen und Empfehlungen zugleich.