Filmegucken und mehr!

Das City 46 zeigt jedes Wochenende super tolle Kinderfilme. Aber das ist längst nicht alles.

An den action&fun!-Sonntagen passiert nach dem Filmgucken noch ganz viel - passend zum gerade gesehenen Film und alles ganz umsonst! Da wird getobt und gerannt, gebastelt und gespielt und es gibt immer auch was zu gewinnen. Die Eltern können einfach mitmachen oder entspannt einen Kaffee trinken.

So ein Kinobesuch mit Drumherum ist sicher auch eine schöne Idee für Schlechtwettersonntage oder den Kindergeburtstag - Gruppen bitte unbedingt anmelden (Tel. 0421/ 449 635 85).

Und richtig spannend wird es jedes Jahr im Herbst, wenn das KIJUKO-Filmfestival ein ganz besonderes Programm mit Gästen und mehr anbietet. Lasst es euch nicht entgehen!


Winnetous Sohn

Der zehnjährige Max sieht zwar eher aus wie ein Bleichgesicht. Doch in seiner Fantasie ist er ein waschechter Indianerhäuptling, der alles daran setzt, seine getrennten Eltern wieder zu versöhnen. Als die Karl-May-Spiele einen Darsteller für Winnetous Sohn suchen, ist für Max klar: Dies ist die Rolle seines Lebens. Doch wie soll er bloß in kürzester Zeit Bogenschießen lernen und wie man auf ein galoppierendes Pferd springt? Einen Verbündeten findet er ausgerechnet im gleichaltrigen Morton, der Indianer eigentlich ganz doof findet.

Ein spaßiger Film in bester Westerntradition, der Mut macht, an seine Träume zu glauben und anders zu sein.

D 2015, Regie: André Erkau, mit Lorenzo Germeno, Tristan Göbel, Uwe Ochsenknecht, 92 Min., FBW-Prädikat: wertvoll, ab 8 Jahren, Trailer


So. 1.3. / 15:30

Sa. 7.3. + So. 8.3. / 16:00



Ponyo – Das große Abenteuer am Meer

Als Sosuke am Strand ein Goldfischmädchen rettet und es Ponyo nennt, ahnt er nicht, dass das große Folgen haben wird. Denn Ponyo möchte nun wie ihr neuer Freund ein Mensch sein. Doch das beschwört den Zorn ihres Vaters herauf – und der ist ein mächtiger Meereszauberer. Ponyos Verwandlung entfesselt einen Sturm, der Sosukes Heimatdorf bedroht. Wird es Ponyo und Sosuke gelingen, das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen und die Dorfbewohner zu retten?

J 2008, Regie: Hayao Miyazaki, Anime, 101 Min., ab 7 Jahren, Trailer


So. 29.3. / 15:30

Sa. 4.4. + So. 5.4. / 16:00